Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Großefehn: Gelegenheitskauf - Villa mit Potential (2 Einliegerwohnungen und vieles mehr)

Objekt-Nr.: 10294
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code

 

 

Basisinformationen
Adresse:
26629 Großefehn
Aurich
Niedersachsen
Stadtteil:
Ostgroßefehn
Preis:
595.000 €
Wohnfläche ca.:
694,20 m²
Grundstück ca.:
9.163 m²
Zimmeranzahl:
15
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % inkl. 19 % MwSt (Mehrfamilienhaus)
Nutzfläche ca.:
402 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
7
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
3
Einliegerwohnung:
ja
Barrierefrei:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2021
Baujahr:
1982
Verfügbar ab:
Nach Absprache
Heizung:
Ofenheizung, Zentralheizung, Radiatoren
Befeuerungsart:
Gas, Holz
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 04.06.2020 bis 03.06.2030
Energieeffizienz-Klasse:
C
Endenergiebedarf:
98 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
2003
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses kinderfreundliche Anwesen hätte sicherlich auch Pippi Langstrumpf gefallen, denn diese Villa nebst massiven Spielhaus, Halle (400 m²) und Weidefläche ist nicht nur für Ihre Kinder interessant, sondern auch für kühle Rechner. Die Immobilie verfügt über zwei Einliegerwohnungen und einen gewerblich vermieteten Teil, demzufolge also drei Einnahmequellen bestehen. Jeder einzelne Bereich verfügt über separate Eingänge. Die angesprochene Halle (ca. 30,60 m x 12,80 m plus zusätzliche Fläche für die integrierten Ställe) befindet sich im hinteren Bereich des 9.163 m² Anwesens und enthält neben einer Werkstatt mit Arbeitsgrube auch eine Lagerhalle mit zwei abschließbaren Räumen a`18 m². In der Halle gibt es also genügend Platz für Boote, Wohnmobile oder Oldtimer. Schließlich ist noch darauf zu verweisen, dass die Villa im Erdgeschoss über 2 Terrassen und im Dachgeschoss über eine weitere Sonnenterrasse verfügt.
Die ruhige und zugleich zentrumsnahe Wohngegend kommt auch Ihren Kindern im Vorschulalter zugute, denn nur 50 m vom Verkaufsobjekt entfernt befindet sich eine Bushaltestelle, die nur dem Schulbusverkehr dient.

Gesucht wird der Individualist, welcher sich auf diesem Grundstück verwirklichen möchte. Wenn Sie mehr zu dieser Kapitalanlage erfahren wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Büro auf. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.
Am 16.03.2022 erfolgt eine Visualisierung des Verkaufsobjektes. Den Link werden wir Ihnen zeitnah zusenden. Ebenfalls erfolgt dann auch eine Anpassung im Internet mit zusätzlichen Innen- und Außenaufnahmen.

Erdgeschoss:
Diele mit Windfang und Parkettfußboden, Gäste-WC, große Wohnküche mit Zugang zur Terrasse, Wohnzimmer Nr. 1 mit Specksteinofen und Parkettfußboden, Wohnzimmer Nr. 2 mit geschlossenem Kamin und holländischen Delft-Fliesen, Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC und Urinal sowie Fußbodenerwärmung, Hauswirtschaftsraum, Abstellraum mit Zugang in den Garten sowie ein weiterer Abstellraum mit WC.

1. Obergeschoss:
Flur, Elternschlafzimmer, Bad Nr. 1 mit Wanne, Dusche, 2 Waschbecken und WC (aktuell läuft die Renovierung), Bad Nr. 2 (aktuell läuft auch hier die Renovierung; nach der Fertigstellung befindet sich hier ein WC und ein Handwaschbecken), Kinderzimmer mit Zugang zur Dachterrasse, Büro mit Zugang zur Dachterrasse, Kinderzimmer mit Waschbecken, Wohn-/Schlafraum (Küchenanschlüsse sind vorhanden) mit Zugang zu einer möglichen Dachterrasse. Gleichzeitig verfügt der zuletzt genannte Raum über ein separat zugängliches Schlafzimmer in der Dachschräge mit vorhandener Dachgaube.

2. Obergeschoss:
Flur, Schlafzimmer, Gästezimmer.

Keller:
3 Kellerräume (Heizungsraum, Weinlager, Bastelraum etc.)


Ausstattung:
Massives Klinkersteinmauerwerk, glasierte Tondachziegel, Kupferregenrinnen, Holzfenster mit Sprossen im friesischen Stil (K-Wert 1,3 in weiß), im Dachgeschoss mit Rollläden, hochwertige Holz-Treppenanlage, Beton-Treppenanlage zum Keller mit Marmorbelag, Einbauschränke im Elternschlafzimmer, Parkett (Buche-Stirnholzparkett und Bongossi-Parkett), ausreichend Steckdosen, TV-Anschlüsse und Lautsprecheranschlüsse, Einbauküche (2020), Specksteinofen (2021), massives Teehaus mit Kunststofffenstern und Holzfußboden aus dem Jahr 1993 (5,35 m x 5,70 m), gemauerte Eingangspodeste mit Terracotta-Fliesen, massive Terrassen (verfliest), im Erdgeschoss mit Markisen (1 x elektrisch, 1 x manuell), vierzügiger Schornstein mit Schamott- Stein, mehrere Carports.

Erschließung:
Strom-, Wasser-, Gas-, Kanal-, Telefon-, Internet-, Satelliten- und Kanalanschluss.
Lage:
Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich im Mittelzentrum der Gemeinde Großefehn, nämlich in der Ortschaft Ostgroßefehn. Die Gemeinde Großefehn mit seinen insgesamt rund 14.000 Einwohnern gehört zum Landkreis Aurich und hat insgesamt 14 Ortsteile. Landschaftlich wird Großefehn geprägt durch zahlreiche Kanäle, die zum Angeln und Paddeln einladen, Rad- und Wanderwege mit unerschöpflich vielen Erkundungsmöglichen, durch seine alten Windmühlen und seine Wallheckenlandschaft.
Das Verkaufsobjekt befindet sich in der Nähe des Gemeindezentrums (Rathaus, Polizei, Ärzte, Optiker, Kindergarten, Kinderkrippe, Schulen, Sportstätten etc.). Besonders hervorzuheben ist die gute Infrastruktur der Gemeinde, wozu auch der große Busbahnhof, das Altenwohnzentrum sowie die zahlreichen Geschäfte unterschiedlichster Art und Gastronomiebetriebe zählen (u. a. Aldi, Lidl, Rossmann, Edeka, Combi). Sehr beliebt ist auch der wöchentliche Wochenmarkt. Die beliebten Städte Leer, Aurich, Emden, Esens und Norden sind aufgrund der zentralen Lage von Großefehn recht schnell zu erreichen (Aurich in 15 Minuten, Leer in 30 Minuten). Die Fahrtzeit zur holländischen Grenze beträgt mit dem Pkw knapp unter 40 Minuten.
Auch historisch und kulturell hat Großefehn und seine Umgebung viel zu bieten. Zu den sehenswerten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Galerie-Holländerwindmühlen, das historische „Landbrauhaus“ in Bagband, die alte Dorfkirche, das Webmuseum und das Fehnmuseum „Eiland“.
Sonstiges:
Angaben zu den Heizungsanlagen:
a) Privathaus Gastherme von Junkers, Baujahr 2005, 41,4 KW
b) Friseursalon: wie vor
c) Einliegerwohnung hinten: Gastherme von Junkers, Baujahr 1995, 18,6 KW
c) Einliegerwohnung vorne: Gastherme von Junkers, Baujahr 1995, 18,6 KW

Angaben zu den Gas-, Strom- und Wasserzählern:
Haupthaus: (x) Gaszähler, (x) Stromzähler, (x) Wasserzähler
Friseursalon ohne Verbrauchszähler (Abrechnung als Warmmiete)
ELW vorne (x) Gaszähler, (x) Stromzähler, (x) Wasserzwischenzähler
ELW hinten (x) Gaszähler, (x) Stromzähler, (x) Wasserzwischenzähler

Das Wohnhaus wurde 1982 erbaut und nach einem Brand am 22.02.1994 in den Jahren 1994/1995 wieder aufgebaut.

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Impressum: Mönck Immobilien, Langer Weg 55, D-26629 Großefehn, Geschäftsführer: Hermann Mönck, Langer Weg 55, 26629 Großefehn, Telefon: +49 (0)4943-408890, Erlaubnis nach § 34 c Gewerbeordnung liegt vor, erteilt vom Landkreis Aurich, Berufsaufsichtsbehörde: IHK Emden, Ringstraße 4, 26721 Emden, Finanzamt Aurich: USt-IdNr. DE262943786, Steuernummer: 54/200/01159
Ihr Ansprechpartner
 


Mönck Immobilien
Telefon: +49 (0)4943-408890
Fax: +49 (0)4943-408891
Mobil: +49(0)15208993937

Zurück zur Übersicht