Objekt 1 von 2
Nächstes Objekt
Zurück zur Übersicht

Großefehn: Resthof für die Selbstverwirklichung in Alleinlage auf 13.281 m²

Objekt-Nr.: 10296
  • Baumallee entlang der Boßelstraße
  • Terrasse in Südausrichtung
  • Garten in Südausrichtung
  • Verkaufsobjekt aus der Vogelperspektive
  • Eingegrüntes Verkaufsobjekt in Dreiecksform
  • Idylische Landschaft fern der Großstädte
  • Hoch im Norden, da möchte ich wohnen!
  • Saftiges Grün für Ihre Pferde und Ponys
  • Farbenfroher Herbst in Großefehn-Holtrop
  • Blick in die Wohnküche
  • Winkeleinbauküche
  • Küche mit Ofen
  • Lichtdurchflutete Räume
  • Kinderzimmer
  • Eltern-Schlafzimmer
  • Badezimmer
  • Weiß Tür führt zur Terrasse
  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Dachgeschoss
Baumallee entlang der Boßelstraße
Terrasse in Südausrichtung
Garten in Südausrichtung
Verkaufsobjekt aus der Vogelperspektive
Eingegrüntes Verkaufsobjekt in Dreiecksform
Idylische Landschaft fern der Großstädte
Hoch im Norden, da möchte ich wohnen!
Saftiges Grün für Ihre Pferde und Ponys
Farbenfroher Herbst in Großefehn-Holtrop
Blick in die Wohnküche
Winkeleinbauküche
Küche mit Ofen
Lichtdurchflutete Räume
Kinderzimmer
Eltern-Schlafzimmer
Badezimmer
Weiß Tür führt zur Terrasse
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Schnellkontakt
QR-Code

 

 

Basisinformationen
Adresse:
26629 Großefehn
Aurich
Niedersachsen
Stadtteil:
Holtrop
Preis:
349.000 €
Wohnfläche ca.:
125 m²
Grundstück ca.:
13.281 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Resthof
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2,98% inkl. 19% MwSt. (jeweils Käufer/Verkäufer)
Küche:
Einbauküche
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Keller:
teil unterkellert
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2020
Baujahr:
1950
Verfügbar ab:
Nach Absprache
Heizung:
Ofenheizung, Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas, Holz
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 20.06.2022 bis 19.06.2032
Energieeffizienz-Klasse:
E
Endenergiebedarf:
136 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
2020
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
In malerisch schöner Landschaft befindet sich dieser Ostfriesische Bauernhof mit großer Scheune und Nebengebäuden. Angeschlossen ist die Immobilie bereits an eine Schmutzwasserkanalisation und auch sonst hat die Immobilien viel Potential. In den letzten zwei Jahren veranlasste der Eigentümer aus energetischen Gründen, dass das in den 1970er Jahren errichtete Vorderhaus renoviert und modernisiert wurde. Im Zuge dieser Arbeiten wurden im Wohntrakt neue Estrichfußböden hergestellt und neue Kunststofffenster mit elektrischen Rollläden eingebaut. Ebenfalls wurde ein Außenschornstein mit einem Edelstahlrohr installiert und dafür der alte Schornstein zurück gebaut. Um Ihnen eine bessere Orientierung zu geben, verweisen wir auf die von einem Dienstleister erstellte Grundrisszeichnung. Wer die Ruhe nach dem alltäglichen Alltagsstress sucht, findet bei diesem Verkaufsobjekt in jeder Jahreszeit einen wunderbaren Ausgleich.

Erdgeschoss:
Wohnzimmer, Esszimmer, Küche (offenes Wohnen), Eltern-Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Bad (in Planung), Bad (1960er Jahre), Flur (zugleich HWR), Teilkeller
Ausstattung:
Zweischaliges Mauerwerk im Wohntrakt, Zinkregenrinnen, Einbauküche, Außenschornstein für den Stangenofen, Betondachziegel (Wohntrakt), Scheune, ausreichend neue Tondachziegel (schwarz, engobiert) für den Wohntrakt (originalverpackt auf Paletten), Gas-Brennwertheizung (2020), Teilkeller, zwei massive Torpfeiler, Parkplätze beim Haupteingang, zwei separate Nebengebäude (Scheune, Stall, Geräte etc.), neu verfugte Klinkersteinfassade, Terrasse zur Südseite (ca. 15 m x 7 m).
Im Obergeschoss wurde begonnen, zusätzliche Balken einzuziehen und zu isolieren. Sollten das Obergeschoss zu Wohn- und Schlafzwecken ausgebaut werden, könnte man eine neue Treppe wieder einbauen. Der alte Treppenaufgang wurde im Zuge der Sanierungsarbeiten geschlossen.

Erschließung:
Strom-, Wasser-, Gas-, Kanal- und Telefonanschluss sowie Internetzugang über DSL 50

Lage:
Holtrop liegt im Landkreis Aurich und ist ein Ortsteil der Gemeinde Großefehn. In der historischen und reizvollen Landschaft Ostfrieslands, etwa im Mittelpunkt des Landkreises Aurich, werden Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten geboten. Zur guten Infrastruktur des Ortes gehören zahlreiche Geschäfte des täglichen Lebens (Gastronomie, Edeka-Markt mit Backshop, Banken, Baumarkt, Kindergarten, Grundschule, Friseurgeschäft etc.). Dass das Leben in der Mühlengemeinde Großefehn von großen Vorzügen gekennzeichnet ist, hat in den letzten Jahren schon so manchen bewogen, sein neues Lebensdomizil hier zu suchen. Überzeugen Sie sich selbst vom „Seeklima im Binnenland“. Holtrop liegt unweit der historischen Städte Aurich, Leer und Emden. Auch die Niederlande ist über die A 31 sehr schnell zu erreichen. Alle wesentlichen Einrichtungen befinden sich vor Ort. Die evangelisch-lutherische Kirche von Holtrop zählt zu den größten Dorfkirchen Ostfrieslands. Der schiefe Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert ist unlängst zum Wahrzeichen von Holtrop geworden.
Sonstiges:
Für die Zusendung des Exposés, Informationen zum Objekt sowie
einen Terminwunsch geben Sie bitte nachfolgende Daten im
Kontaktformular an, um Sie noch schneller bedienen zu können:

- kompletter Name
- komplette Anschrift
- E-Mail-Adresse
- Telefon- und / oder Mobilnummer
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungsgebühr in Höhe von jeweils 2,5 % zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer und Verkäufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Sollten Sie die Weide nicht selbst nutzen wollen, könnte man diese verpachten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Impressum: Mönck Immobilien, Langer Weg 55, D-26629 Großefehn, Geschäftsführer: Hermann Mönck, Langer Weg 55, 26629 Großefehn, Telefon: +49 (0)4943-408890, Erlaubnis nach § 34 c Gewerbeordnung liegt vor, erteilt vom Landkreis Aurich, Berufsaufsichtsbehörde: IHK Emden, Ringstraße 4, 26721 Emden, Finanzamt Aurich: USt-IdNr. DE262943786, Steuernummer: 54/200/01159
Ihr Ansprechpartner
 


Mönck Immobilien
Telefon: +49 (0)4943-408890
Fax: +49 (0)4943-408891
Mobil: +49(0)15208993937

Zurück zur Übersicht